Seat Ibiza EU-Neuwagen in Rosenheim günstig kaufen

Günstig in Ihren Seat Ibiza Neuwagen in Rosenheim einsteigen

Für Fahrten innerhalb von Rosenheim und Umgebung ist ein Seat Ibiza Neuwagen die perfekte Wahl. Einerseits ist das Fahrzeug sparsam, bietet andererseits aber ausreichend Platz für die Erfordernisse Ihres Alltags. In Vergleichstests konnte der Seat Ibiza stets überzeugen, sodass Sie einen Traumwagen erwerben. Dadurch, dass wir die Konditionen eines Großabnehmers erhalten, können wir Ihnen Ihren Seat Ibiza in Rosenheim zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Hinzu kommt, dass wir selbstverständlich gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Sie möchten nicht auf einen Schlag bezahlen, sondern die Vorteile einer Finanzierung nutzen? Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns eine attraktive Lösung für Sie finden.

AKTUELLE Seat Ibiza Neuwagen TOP ANGEBOTE

Seat
Ibiza 1,0TSi FR DSG LED PDC GRA Sitzh. APP

EU-Fahrzeug Neuwagen 109638#1438 UVL 7 Tage
 
18.930,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 85 kW (116 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 108 g/km *

Seat
Ibiza 1,0TSi Style APP, Alu, Winter PDC Reserve

EU-Fahrzeug Neuwagen 109612#1438 UVL 7 Tage
 
15.480,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 70 kW (95 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Blau
B Euro 6 dTEMP-EVAP
Verbrauch kombiniert: 4,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 104 g/km *

Spätestens seit der dem preisgekrönten Kinofilm „Out of Rosenheim“ aus den 1980er Jahren ist die Stadt unweit von München weltbekannt. Rosenheim zeichnet sich vor allem durch seinen verkehrsgünstige Lage aus. Von hier ist man in 60 Kilometern in der bayerischen Landeshauptstadt München, erreicht jedoch auch Salzburg und Innsbruck sowie den Brenner in etwas mehr als einer Stunde. Des Weiteren profitieren die rund 63.000 Einwohnerinnen und Einwohner von der Lage direkt am Autobahndreieck Inntal. Entsprechend ist Rosenheim über die A8 sowie die A93 erreichbar und wird zudem von der Bundesstraße 15 durchquert. Für die Region Oberbayern handelt es sich um eines der Verkehrszentren.

Unter ökonomischen Gesichtspunkten überzeugt Rosenheim vor allem durch die hohe Dichte an mittelständischen Unternehmen. In der Innenstadt wird der Ort seiner Rolle als Oberzentrum gerecht und bietet für ein Einzugsgebiet von rund 150.000 Personen eine Fülle an Einzelhändlern und Dienstleistungsunternehmen sowie Gastronomie. Des Weiteren ist Rosenheim ein wichtiger Standort für die holzverarbeitende Industrie und hat sich diese Rolle über die Jahrhunderte bewahrt. Auch zu erwähnen sind Firmen aus den zukunftsträchtigen Technologiesektoren wie der IT, dem Consulting sowie Antennen und Elektronik-Herstellung. Unterstrichen wird die hohe ökonomische Bedeutung durch die Pendlerstatistik, nach der mehr Leute nach Rosenheim einpendeln als die Stadt verlassen.

Einer der Gründe hierfür mag auch im gut erhaltenen Stadtkern von Rosenheim liegen, der mit dem 1350 errichteten Mittertor einen echten Blickfang bietet. Ebenfalls sehenswert ist der Gilitzerblock aus der Gründerzeit und auch die Kunstmühle als umgewidmeter ehemaliger Industriekomplex zieht Einheimische und Besucher gleichermaßen an. Weitere Orte, die das Stadtbild von Rosenheim prägen sind der Max-Josefs-Platz und der Ludwigsplatz. Autofahrer nutzen vor allem die Loretowiese, die – außer während des Rosenheimer Herbstfestes – als großer Parkplatz in unmittelbarer Nähe der City bereitsteht.

Die älteste Kirche von Rosenheim ist die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, die seit 1450 existiert und vor allem dank ihrer Schutzmantelmadonna gerne besucht wird.

Seat Ibiza | Infos und Modellbeschreibungen

 

Der Seat Ibiza ist ein Fahrzeug voller Geschichte und Geschichten. Schon 1984 erschien ein Modell unter diesem Namen auf dem Markt und fungierte als erste Eigenentwicklung des spanischen Herstellers. Seit 2017 wird der Seat Ibiza in der fünften Generation angeboten und präsentiert sich teilweise deutlich gewachsen, ohne dabei die Maße eines Kleinwagens zu sprengen.

 

Kurze Modellgeschichte

Die Modellgeschichte des Seat Ibiza beginnt noch mit eingebauten Fiat-Motoren. Kein Geringerer als Golf-Designer Giorgio Giugiaro zeichnete für die erste Karosserie verantwortlich, die bis ins Jahr 1993 vom Band rollte. Mit dem Generationswechsel hielt Volkswagen-Technik Einzug, die auch der aktuelle Seat Ibiza in sich trägt. Dabei waren lange Zeit Parallelen zum ŠKODA Fabia sowie dem VW Polo nicht von der Hand zu weisen und resultieren auch daraus, dass sich die kleinen Flitzer ein- und dieselbe Plattform teilten. Seit 2017 betritt der Seat Ibiza Neuland und ist das erste Konzernfahrzeug, das die Variante A0 des modularen Querbaukastens verwendet. In Zukunft sollen hierauf auch der Audi A1 sowie der neue ŠKODA Fabia und die neue Version des Polo basieren.

 

Die Motorisierung des Seat Ibiza

Seine Premiere feierte der aktuelle Seat Ibiza im Rahmen des Genfer Automobilsalons 2017. Kennzeichnend ist dabei, dass das Fahrzeug nunmehr nur noch 4,06 Meter misst, dabei allerdings in der Breite auf 1,78 Meter angewachsen ist. Die Höhe und der Radstand liegen bei 1,44 Meter bzw. 2,56 Meter. Unter der Motorhaube arbeitet der Seat Ibiza als Benziner mit Reihen-Dreizylindern und einem Liter Hubraum. Das Leistungsspektrum reicht dabei von 75 bis 115 PS. Ende 2017 kommt ein R4-Turbo mit 1,5 Liter Hubraum und 150 PS hinzu und stellt die künftige Spitzenmotorisierung dar. Wie auch die Diesel wird durchweg mit Vorderradantrieb und Schaltgetriebe, alternativ mit Sieben-Gang-DSG gefahren. Beim Diesel handelt es sich um den 1.6 TDI in Leistungsstufen von 80, 95 und 110 PS.

 

Was zeichnet den Seat Ibiza aus?

Besondere Erwähnung findet beim Seat Ibiza stets das vergrößerte Platzangebot mit um 4,2 Zentimeter breiteren Sitzen als noch beim Vorgängermodell. Mehr Platz herrscht auch in Sachen Stauraum, der auf 355 Liter angewachsen ist. Des Weiteren erfreut das Fahrzeug durch ein neu gestaltetes Armaturenbrett mit Acht-Zoll-Infotainment-Monitor und lässt sich mit einem Startknopf anlassen. Aufhorchen lässt auch die Vernetzung bzw. neudeutsch: Connectivity des Seat Ibiza. Das integrierte Full Link- System ermöglicht die Zusammenarbeit mit Apple CarPlay, Android Auto und Mirror Link.

 

Die Ausstattung des Seat Ibiza

Unabhängig von der gewählten Ausstattungslinie versteht sich der Seat Ibiza stets als Fahrzeug für die Stadt. Voll-LED-Scheinwerfer machen die Nacht (beinahe) zum Tag und Leichtmetallräder und jede Menge Ecken und Kanten sowie ein optionaler Heckdiffusor und ein Panorama-Glasschiebedach sorgen für anerkennende Blicke. Angeboten wird der Seat Ibiza beispielsweise in der Basisvariante „Reference“ sowie in den Ausführungen „Style“, „Xcellence“ und „FR“, wobei Letztere die Sportversion darstellt und mit einem speziell abgestimmten Sportfahrwerk mit verschiedenen Fahrmodi aufwartet. Wer möchte, baut das BeatsAudio- System in seinen Seat Ibiza ein und genießt den Sound der sechs Lautsprecher oder genießt die Vorzüge eines schlüssellosen Schließ- und Startsystems, einstellbarer Fahrprofile sowie einer Rückfahrkamera.

 

Ein Seat Ibiza Neuwagen in Rosenheim ist Ihr maßgeschneiderter fahrbarer Untersatz. Wenn Sie im Vorfeld unseren Konfigurator nutzen, erschaffen Sie mit wenigen Klicks Ihren individuellen Traumwagen. Legen Sie fest, welche Lackierung, welche Motorisierung und welche Ausstattung vorhanden sein soll. Wahlweise laden wir Sie herzlich dazu ein, in unserem Sortiment in Rosenheim zu stöbern. Gerade Fahrzeuge vom Typ Seat Ibiza haben wir immer wieder vorrätig und können daher noch ein gutes Stück günstiger liefern. Ein weiterer Vorteil: bei einem Bestandsfahrzeug brauchen Sie keinerlei Wartezeiten hinzunehmen, sondern können mit Ihrem neuen Seat Ibiza direkt auf den Straßen von Rosenheim durchstarten. So einfach ist das.