Seat Ibiza Tageszulassung in Regensburg günstig kaufen

Seat Ibiza als Tageszulassung – die beste Wahl für Regensburg

Einfach und clever: mit einer Seat Ibiza Tageszulassung sichern Sie sich in Regensburg erhebliche Preisvorteile. Und das, ohne dabei qualitative Einbußen hinzunehmen. Wie das geht? Ganz einfach, indem Sie de facto in einen Neuwagen steigen, bei dem jedoch ein Autohändler als Vorbesitzer eingetragen wurde. Diese Möglichkeit wird in Regensburg und anderswo vor allem dafür genutzt, um einen Seat Ibiza noch ein gutes Stück günstiger zu machen und höhere Rabatte anzubieten. In nahezu allen Fällen wurde der Seat Ibiza dabei noch keinen einzigen Kilometer über die Straßen von Regensburg bewegt und weist somit garantiert keinerlei Gebrauchsspuren auf. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass jede Seat Ibiza Tageszulassung aus der neuesten Modellgeneration stammt. Vor allem hinsichtlich der Sicherheitsausstattung ist dieser Aspekt nicht zu vernachlässigen.

AKTUELLE Seat Ibiza Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Seat Ibiza

EU-Fahrzeug Tageszulassung UVL 7 Tage
Kaufpreis:
17.690,-
19% MwSt. ausweisbar

Ibiza 1,0TSi FR Navi Parklenk. GRA Sitzh.

Fahrzeug-Nr. 109155#1438| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
0 km
01.08.2019
6-Gang Handschaltung
0E Midnightschwarzmetallic
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 108 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Seat Ibiza

EU-Fahrzeug Tageszulassung UVL 7 Tage
Kaufpreis:
16.990,-
19% MwSt. ausweisbar

Ibiza 1,0TSi FR Navi Parklenk. GRA Sitzh.

Fahrzeug-Nr. 109165#1438| Vorlauffahrzeug
70 kW (95 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
0 km
01.09.2019
5-Gang Handschaltung
0E Midnightschwarzmetallic
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 106 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Seat Ibiza

EU-Fahrzeug Tageszulassung UVL 7 Tage
Kaufpreis:
16.990,-
19% MwSt. ausweisbar

Ibiza 1,0TSi FR Navi Parklenk. GRA Sitzh.

Fahrzeug-Nr. 109162#1438| Vorlauffahrzeug
70 kW (95 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
0 km
01.09.2019
5-Gang Handschaltung
S7 Magnetic Graumetallic
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 106 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Seat Ibiza

EU-Fahrzeug Tageszulassung UVL 7 Tage
Kaufpreis:
17.690,-
19% MwSt. ausweisbar

Ibiza 1,0TSi FR Navi Parklenk. GRA Sitzh.

Fahrzeug-Nr. 109154#1438| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
0 km
01.08.2019
6-Gang Handschaltung
7Y Mystery Blue Metallic
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 108 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Seat Ibiza

EU-Fahrzeug Tageszulassung UVL 7 Tage
Kaufpreis:
17.790,-
19% MwSt. ausweisbar

Ibiza 1,0TSi FR LED Parklenk. GRA Sitzh.

Fahrzeug-Nr. 109178#1438| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
0 km
20.06.2019
6-Gang Handschaltung
E1 Desire Rot Metallic
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 108 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Das oberpfälzische Regensburg ist mit knapp 150.000 Einwohnern ein bedeutendes regionales Zentrum. Der Ort nimmt innerhalb des Freistaats Bayern nach Einwohnern den vierten Rang ein und wird gleichermaßen von Bewohnern wie Touristen geschätzt. Die bestens erhaltene Altstadt inklusive des Bezirks Stadtamhof wurden 2006 zum Weltkulturerbe der UNESCO erhoben. Des Weiteren ist Regensburg Bistumssitz und verfügt über gleich drei Hochschulen. Beeindruckend ist auch das Alter der Stadt, die schon in römischer Zeit Erwähnung fand und früher als Feldlager bzw. Kastell diente. Einer der Gründe für die frühe Bedeutung dürfte in der Lage direkt an der Donau liegen. Bereits im Mittelalter war Regensburg ein florierendes Handelszentrum und stand in direkter wirtschaftlicher Verbindung mit Metropolen wie Paris, Venedig und Kiew.

Sehenswürdigkeiten sind in Regensburg so reichhaltig vertreten, dass im Grunde die gesamte Stadt als sehenswert eingestuft werden muss. Besondere Prominenz genießen dabei die Steinerne Brücke, die Kramgasse und natürlich der prachtvolle Dom. Ebenfalls zu nennen sind die vielen Patrizierhäuser und Handelsspeicher bzw. „Stadel“. Wer noch etwas weiter in der Geschichte zurückreisen möchte, findet in der Nähe des Bischofshofs die Überreste einer alten römischen Befestigung und kulinarisch interessierte gönnen sich einen Imbiss im historischen Wurstkuchl, der ältesten Wurstbraterei der Welt.

Unter ökonomischen Gesichtspunkten präsentiert sich die oberpfälzische Stadt oberhalb des bayerischen Durchschnitts. Hierfür verantwortlich sind insbesondere Unternehmen aus dem verarbeitenden Bereich, allen voran Firmen aus dem Automobilbau, dem Maschinenbau sowie Elektrotechnik und Mikroelektronik. Bekannte Unternehmen in Regensburg sind BMW, Continental Automotive, Siemens, Infineon sowie Schneider Electric, um nur einige zu nennen.

Erreicht wird die Stadt über das Autobahnkreuz Regensburg. Es besteht dabei direkter Anschluss an die A3 und damit nach Frankfurt am Main und Köln sowie über die A93 nach München sowie in Richtung Dresden und Chemnitz. Überdies wird Regensburg von gleich drei Bundesstraßen durchschnitten. Im Einzelnen sind dies die B8, B15 und die B16. Hinzu kommen bedeutende Brücken bzw. Übergänge über die Donau wie die Nibelungenbrücke, die Donaubrücke Pfaffenstein sowie die Donaubrücke Schwabelweis.

Seat Ibiza | Infos und Modellbeschreibungen

 

Der Seat Ibiza ist ein Fahrzeug voller Geschichte und Geschichten. Schon 1984 erschien ein Modell unter diesem Namen auf dem Markt und fungierte als erste Eigenentwicklung des spanischen Herstellers. Seit 2017 wird der Seat Ibiza in der fünften Generation angeboten und präsentiert sich teilweise deutlich gewachsen, ohne dabei die Maße eines Kleinwagens zu sprengen.

 

Kurze Modellgeschichte

Die Modellgeschichte des Seat Ibiza beginnt noch mit eingebauten Fiat-Motoren. Kein Geringerer als Golf-Designer Giorgio Giugiaro zeichnete für die erste Karosserie verantwortlich, die bis ins Jahr 1993 vom Band rollte. Mit dem Generationswechsel hielt Volkswagen-Technik Einzug, die auch der aktuelle Seat Ibiza in sich trägt. Dabei waren lange Zeit Parallelen zum Skoda Fabia sowie dem VW Polo nicht von der Hand zu weisen und resultieren auch daraus, dass sich die kleinen Flitzer ein- und dieselbe Plattform teilten. Seit 2017 betritt der Seat Ibiza Neuland und ist das erste Konzernfahrzeug, das die Variante A0 des modularen Querbaukastens verwendet. In Zukunft sollen hierauf auch der Audi A1 sowie der neue Skoda Fabia und die neue Version des Polo basieren.

 

Die Motorisierung des Seat Ibiza

Seine Premiere feierte der aktuelle Seat Ibiza im Rahmen des Genfer Automobilsalons 2017. Kennzeichnend ist dabei, dass das Fahrzeug nunmehr nur noch 4,06 Meter misst, dabei allerdings in der Breite auf 1,78 Meter angewachsen ist. Die Höhe und der Radstand liegen bei 1,44 Meter bzw. 2,56 Meter. Unter der Motorhaube arbeitet der Seat Ibiza als Benziner mit Reihen-Dreizylindern und einem Liter Hubraum. Das Leistungsspektrum reicht dabei von 75 bis 115 PS. Ende 2017 kommt ein R4-Turbo mit 1,5 Liter Hubraum und 150 PS hinzu und stellt die künftige Spitzenmotorisierung dar. Wie auch die Diesel wird durchweg mit Vorderradantrieb und Schaltgetriebe, alternativ mit Sieben-Gang-DSG gefahren. Beim Diesel handelt es sich um den 1.6 TDI in Leistungsstufen von 80, 95 und 110 PS.

 

Was zeichnet den Seat Ibiza aus?

Besondere Erwähnung findet beim Seat Ibiza stets das vergrößerte Platzangebot mit um 4,2 Zentimeter breiteren Sitzen als noch beim Vorgängermodell. Mehr Platz herrscht auch in Sachen Stauraum, der auf 355 Liter angewachsen ist. Des Weiteren erfreut das Fahrzeug durch ein neu gestaltetes Armaturenbrett mit Acht-Zoll-Infotainment-Monitor und lässt sich mit einem Startknopf anlassen. Aufhorchen lässt auch die Vernetzung bzw. neudeutsch: Connectivity des Seat Ibiza. Das integrierte Full Link- System ermöglicht die Zusammenarbeit mit Apple CarPlay, Android Auto und Mirror Link.

 

Die Ausstattung des Seat Ibiza

Unabhängig von der gewählten Ausstattungslinie versteht sich der Seat Ibiza stets als Fahrzeug für die Stadt. Voll-LED-Scheinwerfer machen die Nacht (beinahe) zum Tag und Leichtmetallräder und jede Menge Ecken und Kanten sowie ein optionaler Heckdiffusor und ein Panorama-Glasschiebedach sorgen für anerkennende Blicke. Angeboten wird der Seat Ibiza beispielsweise in der Basisvariante „Reference“ sowie in den Ausführungen „Style“, „Xcellence“ und „FR“, wobei Letztere die Sportversion darstellt und mit einem speziell abgestimmten Sportfahrwerk mit verschiedenen Fahrmodi aufwartet. Wer möchte, baut das BeatsAudio- System in seinen Seat Ibiza ein und genießt den Sound der sechs Lautsprecher oder genießt die Vorzüge eines schlüssellosen Schließ- und Startsystems, einstellbarer Fahrprofile sowie einer Rückfahrkamera.

 

Mehr Mobilität auf den Straßen von Regensburg? Mit einer Seat Ibiza Tageszulassung ist dies zu einem durch und durch attraktiven Preis möglich. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit einer Finanzierung zu konstanten und knapp berechneten monatlichen Raten. Natürlich nehmen wir auch Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung und zahlen hierfür einen attraktiven Marktpreis. Wenn Sie nicht auf Anhieb Ihre Seat Ibiza Tageszulassung für Regensburg gefunden haben, sprechen Sie uns gerne an. Entweder Sie nutzen unseren Konfigurator und „erschaffen“ somit Ihr individuelles Traumfahrzeug oder Sie nutzen unsere exzellenten Einkaufskonditionen und lassen sich von uns das passende Fahrzeug besorgen. Wir sind gerne für Sie da.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.