Lade...

VW Touran Tageszulassung in Stuttgart günstig kaufen

VW Touran als Tageszulassung – die beste Wahl für Stuttgart

Einfach und clever: mit einer VW Touran Tageszulassung sichern Sie sich in Stuttgart erhebliche Preisvorteile. Und das, ohne dabei qualitative Einbußen hinzunehmen. Wie das geht? Ganz einfach, indem Sie de facto in einen Neuwagen steigen, bei dem jedoch ein Autohändler als Vorbesitzer eingetragen wurde. Diese Möglichkeit wird in Stuttgart und anderswo vor allem dafür genutzt, um einen VW Touran noch ein gutes Stück günstiger zu machen und höhere Rabatte anzubieten. In nahezu allen Fällen wurde der VW Touran dabei noch keinen einzigen Kilometer über die Straßen von Stuttgart bewegt und weist somit garantiert keinerlei Gebrauchsspuren auf. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass jede VW Touran Tageszulassung aus der neuesten Modellgeneration stammt. Vor allem hinsichtlich der Sicherheitsausstattung ist dieser Aspekt nicht zu vernachlässigen.

AKTUELLE VW Touran Tageszulassung TOP ANGEBOTE

VW Touran

EU-Fahrzeug Tageszulassung UVL 3 Tage
Kaufpreis:
30.650,-
19% MwSt. ausweisbar

Touran 2.0TDi Comfortline R-Line DSG 7Si, LED, Navi

Fahrzeug-Nr. 308547#1438| Vorlauffahrzeug
110 kW (150 PS) | Diesel (Euro 6)
0 km
01.05.2018
6-Gang Automatik
X3 Indiumgrau Metallic
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 124 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart nimmt mit rund 630.000 Einwohnern den deutschlandweit sechsten Rang ein. Zieht man den Ballungsraum hinzu, so leben 2,7 Millionen Menschen in und um Stuttgart. Diese Zahlen tragen auch der enormen Wirtschaftskraft der schwäbischen Metropole Rechnung. Mit Mercedes-Benz bzw. der Daimler AG und Porsche haben zwei der größten deutschen Automobilhersteller ihren Sitz in der Stadt. Hinzu kommt mit der Robert Bosch GmbH ein weiteres Unternehmen, das als Zulieferer mit der Automobilindustrie verbunden ist. Ebenfalls zu nennen sind der Versicherungskonzern Allianz, die Unternehmensberatung Ernst & Young sowie die Festo AG, die im Bereich der Automatisierungstechnik beheimatet ist.

Stuttgart oder Schduagerd, wie die Stadt von den Einheimischen genannt wird, weist eine besondere Höhendifferenz von knapp 350 Metern auf. Die Innenstadt liegt in einem Talkessel, doch zählen auch einige Erhebungen zum Stadtgebiet. Zudem liegt die Stadt direkt am Neckar und betreibt somit einen großen Binnenhafen. Hinsichtlich des Straßenverkehrs fällt auf, dass Stuttgart aufgrund der Lage keinen eigenen Autobahnring besitzt. Die Folge ist ein hoher Durchgangsverkehr, der das Fahren sparsamer und schadstoffarmer Fahrzeuge empfehlenswert macht. Über die Autobahnen A8 und A81 gelangt man über das Leonberger Dreieck nach ganz Süddeutschland. Zudem wird Stuttgart von den Bundesstraßen B10, B14, B27 und B29 durchquert.

Unter den Bauwerken sind vor alle die Schlösser zu nennen, die die Bedeutung Stuttgarts unterstreichen. Das Alte Schloss befindet sich im Herzen der Innenstadt und lässt sich zum Teil bis ins zehnte Jahrhundert zurückdatieren. Unmittelbar benachbart befindet sich auch das Neue Schloss aus der Epoche des Barock. Des Weiteren wartet Stuttgart mit Schloss Hohenheim, Schloss Solitude sowie Schloss Rosenstein auf und bietet mit der Wilhelma zudem einen der größten botanisch-zoologischen Parks Europas.

Nicht unbedingt sehenswert aber umso bemerkenswerter sind die vielen Tunnel, die den Autoverkehr der Stadt prägen. Der Schwabtunnel war Ende des 19. Jahrhunderts sogar der breiteste Tunnel Europas und der Wagenburgtunnel stellte in den 1950er Jahren in puncto Länge die deutsche Bestmarke auf.

VW Touran | Infos und Modellbeschreibungen

 

Der VW Touran ist einer der Innovationsträger seines Herstellers und wird seit 2003 gebaut. Über viele Jahre handelte es sich um den am Besten verkauften Kompaktvan auf dem deutschen Markt und ein echtes Zugpferd bei Volkswagen. Dabei lassen sich durchaus Parallelen zur aktuellen Generation des VW Golf ziehen, denn auch der Touran II basiert seit seinem Start im Jahr 2015 auf dem modularen Querbaukasten.

 

Kurze Modellgeschichte

Ein umgebauter Caddy? Keineswegs, wenngleich der erste Touran im Jahr 2003 dieselbe Plattform wie der Lieferwagen nutzte. Bereits zum Start brillierte das Fahrzeug durch die beiden im Kofferraum untergebrachten zusätzlichen Sitze, sodass sich auf Wunsch auch als Siebensitzer fahren ließ. Die Produktion erfolgt direkt am Firmensitz in Wolfsburg bzw. im Stammwerk von Volkswagen sowie in China. Mit der zweiten Generation ist der Touran auf 4,53 Meter Länge bei 1,83 Meter Breite und einer Höhe von 1,63 Meter angewachsen. Die erste Präsentation erfolgte im Rahmen des Genfer Automobilsalons 2015 und kurz darauf liefen dann auch die ersten Fahrzeuge vom Band.

 

Die Motorisierung des VW Touran

Für ausreichend Vortrieb sorgen beim VW Touran eine ganze Bandbreite an Benzin- und Dieselmotoren. Die Ottomotoren sind allesamt turbogeladene Reihenvierzylinder mit 16 Ventilen und Direkteinspritzung während die Diesel in diesem Bereich mit Common-Rail-Technik aufwarten. Den Benziner erhält man mit 1,2, 1,4 oder 1,8 Litern Hubraum und damit in den Leistungsstufen von 110, 150 und 180 PS. Ebenso wie bei den Selbstzündern wird mit Vorderradantrieb gefahren und es stehen wahlweise Schaltgetriebe oder Sechs- bzw. Sieben-Gang-DSG bereit. Im Dieselregal finden sich 1,6 Liter oder Zweiliter-Aggregate mit 110 bis 190 PS. Sämtliche Motoren genügen natürlich vollumfänglich der Euro 6- Norm.

 

Was zeichnet den VW Touran aus?

Der VW Touran ist eines der Modelle von Volkswagen, die für freie Hände sorgen. Gemeint ist einerseits die Sprachbedienung, die sowohl die Navigation als auch das üppige Infotainmentsystem steuert, andererseits aber auch die Easy Open Funktion für die automatische Öffnung der Heckklappe. Auch erfreulich ist das große Ladevolumen von 743 Litern – wohlgemerkt: mit zwei voll besetzten Sitzreihen. Weitere Annehmlichkeiten des VW Touran sind die Lederausstattung, die Drei-Zonen-Klimaautomatik, die Ambientebeleuchtung und die vielen Assistenzsysteme.

 

Die Ausstattung des VW Touran

Unter den Assistenzsystemen des VW Touran sind unter anderen die Multikollisionsbremse sowie der Side Assist mit Ausparkfunktion und Toter Winkel- Überwachung zu nennen. Ebenfalls arbeitet der Van mit ACC und Front Assist und einer in dieses System integrierten City-Notbremsfunktion. Ein Berganfahrassistent und die elektronische Differenzialsperre XDS sind sogar serienmäßig mit an Bord.

Bei den Ausstattungsvarianten schöpfen Fans des VW Touran aus dem Vollen. Zu nennen ist zunächst die Basisversion „Trendline“ mit proaktivem Insassenschutzsystem, Müdigkeitserkennung und Klimaanlage. Etwas gehobener fällt die „Comfortline“ aus, die ein Gepäckmanagement-System  mit Gepäcknetz auf Schienen sowie einen in der Höhe verstellbaren Gepäckraumboden verspricht. Wer sich dann für die „Highline“ ausspricht, darf sich auf einen Geschwindigkeitsbegrenzer, Multifunktionslenkrad in Leder und LED-Scheinwerfer freuen. Abgerundet wird die Auswahl noch durch das Sondermodell „SOUND“, das seinem Namen vor allem dank der vielen Infotainment-Funktionen alle Ehre macht. Unter anderem erklingt Musik hier aus acht Lautsprechern und auf Wunsch lässt sich auch eine Freisprecheinrichtung integrieren.

 

Mehr Mobilität auf den Straßen von Stuttgart? Mit einer VW Touran Tageszulassung ist dies zu einem durch und durch attraktiven Preis möglich. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit einer Finanzierung zu konstanten und knapp berechneten monatlichen Raten. Natürlich nehmen wir auch Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung und zahlen hierfür einen attraktiven Marktpreis. Wenn Sie nicht auf Anhieb Ihre VW Touran Tageszulassung für Stuttgart gefunden haben, sprechen Sie uns gerne an. Entweder Sie nutzen unseren Konfigurator und „erschaffen“ somit Ihr individuelles Traumfahrzeug oder Sie nutzen unsere exzellenten Einkaufskonditionen und lassen sich von uns das passende Fahrzeug besorgen. Wir sind gerne für Sie da.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.